Kategorie B (Auto)

Anforderung:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • normale Gesundheit

Schritt für Schritt:

  1. Nothilfekurs  absolvieren (Kursbestätigung 6 Jahre gültig)
  2. Gesuchsformular für die Erteilung eines Lern-/ Führerausweises ausfüllen - siehe PDF
  3. Bei einem Optiker die Augen und das Gehör prüfen lassen und auf dem Formular eintragen lassen. (Der Sehtest darf nicht mehr als 24 Monate zurückliegen.)
  4. Mit dem  vollständig ausgefüllten (inklusive Passfotos) Formular beim Strassenverkehrsamt, oder der Einwohnerkontrolle persönlich vorsprechen und einen gültigen Identitätsnachweis mit Foto (Identitätskarte oder Pass) vorlegen. Wichtig: Nothilfekurs-Ausweis dabeihaben.
  5. Sich für die Theorieprüfung vorbereiten. Theorieunterricht besuchen.
  6. Wenn Sie gut vorbereitet sind, können Sie sich für die Theorieprüfung anmelden.  Prüfungsanforderung
  7. Nach bestandener Theorieprüfung erhalt Sie den Lernfahrausweise. Nun können Sie sich bei einem Fahrlehrer für den praktischen Fahrunterricht melden.
  8. Während der praktischen Ausbildung müssen Sie den  Verkehrskunde - Unterricht VKU  besuchen.
  9. Anmeldung zur praktischen Prüfung durch den Fahrlehrer
  10. Praktische Prüfung  (Prüfungsanforderung)
  11. Nach bestandener Führerprüfung erhält man den Führerausweis "auf Probe". Nun beginnt die 2. Phase. Details siehe "WAB-Kurse"